Allgemein

Eingebung

Gottes Liebling Mensch

.

Ich habe keinen wirklich beredten Einfluss darauf, wie der Andere mich sieht. Jedoch wie ich den Anderen sehe, entscheidet sich in mir.

Was ich sehe, ist mit mir verbunden. Bewusst und auch unbewusst, zog ich es zu mir hin oder lief direkt darauf zu. Warum dies so ist, wie es mir erscheint, kann ich nur einfühlsam erkennen, wenn die Liebe durch meine Augen blickt. Nur diese ist frei von Vergangenheit, Vorbild, Wunsch oder Urteil und kann somit leicht die Wirklichkeit in aller Vollkommenheit einsehen.

.

Ursprünglichen Post anzeigen

5 Gedanken zu „Eingebung“

  1. Hi loomya,
    Deinen Retweet hab ich mit Interesse gelesen und finde es gut, dass Du Dein Blog am Laufen hältst – denn nichts ist schlimmer als ein Blog, auf dem sich nichts (mehr) tut.
    Noch viel viel lieber als gute Retweets würde ich aber Deine Worte und Wahrheiten hier lesen. Das muss meiner bescheidenen Meinung nach auch nicht immer der ‚große Wurf‘ sein und muss sich auch nicht reimen. Es muss nur von Dir selbst kommen, aus Deinem Herzen, dann ist es echt, dann ist es perfekt (für mich).
    Denn – provokant gefragt – warum sollten denn die Leute nicht gleich (nur) dem Original folgen wollen? Und ich weiß, dass Du in Dir viel eigene Wahrheit und tiefe Weisheit des Herzens als Schatz mit Dir trägst.
    Meint: (D!)Ein Follower
    >

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s